1984 - 2017.
Die Wildsaue kommen ins beste Alter.

Den 33-ten Geburtstag feiern die Wildsaue vum Klingelberg ganz groß. Mit einem Empfang für geladene Gäste, einem tollen Tiermaskenumzug durch das Durbachtal, einem riesigen Narrendorf auf dem Festplatz und einem ganz besonderen Wildsauball.

17. Februar.
Feines für geladene Gäste.

Am Freitag feiern wir im kleinen Kreis mit Freunden. Bei Häppchen und dem einen oder anderen Gläschen Wein kommen lustige Geschichten aus dem Vereinsleben auf den Tisch. Unser neu gebautes Vereinsheim bietet den festlichen Rahmen dazu. Ihr seid eingeladen? Dann viel Vergnügen!

Fotos von der Jubiläumsfeier ansehen

19. Februar.
Ein tierischer Sonntag.

Diesen Sonntag wird Durbach so schnell nicht wieder vergessen. Denn es wird bevölkert sein von unzähligen Paradiesvögeln, Rebgaisen, Frechdachsen und unzähligem anderen Getier. Beim großen Tiermasken-Festumzug zum 33-jährigen Jubiläum der Wildsaue vum Klingelberg. Start um 14 Uhr. Seid pünktlich!

Fotos vom Tiermaskenumzug ansehen
Fotos vom Zunftmeisterempfang ansehen

Niemand muss verhungern.
Oder verdursten.

Dafür ist gesorgt. Im großen Narrendorf gibt's am Festsonntag ab 11 Uhr alles, was Leib und Seele begehren. Mit Bussen werdet ihr sicher von den Reblandgemeinden, Offenburg, Windschläg, Appenweier, Nußbach und Nesselried nach Durbach und zurück gebracht. Das ganze Dorf ist auf den Beinen, um seine Besucher zu bewirten. Auf euer Wohl!

Fotos von den WILDSAUBALL-Helfern ansehen

22. Februar.
Die Nacht der Nächte.

Der WILDSAUBALL. Wie sonst könnte man besser in die närrische Hochsaison starten? Die größte Veranstaltung ihrer Art in der Ortenau wird 2017 noch besser. Mit vielen Neuerungen. Lasst euch überraschen!

Fotos vom WILDSAUBALL 2017 ansehen
Alle Infos zum WILDSAUBALL 2017

19. Februar. Tiermasken Umzug.

Mehr als 60 Zünfte sind mit dabei. Und das ganze Dorf ist auf den Beinen, um euch bestens zu bewirten. Ein Buspendeldienst bringt euch günstig und sicher nach Durbach und wieder zurück nach Hause.